22.06.15

Travel Essentials #3

So wir sind ja nun vom Packstress bis in den Flieger gekommen, passende Outfits dazu folgen an meinem Abreisetag und auch wenn es doch etwas spät ist, passt es für mich ganz gut. Heute möchte ich mit der logischen Reihenfolge mal aufhören und etwas über meine Must Haves in Sachen Pflege im Urlaub bzw. im Sommer berichten.

Braun werden leicht gemacht

Schon vor dem Urlaub beginnen die Vorbeireitungen auf den traumhaften gebräunten Sommerteint. Die Stoppeln die vom Winter vielleicht noch stehen müssen runter und auch ein Peeling hilft der Haut sich von alten Schuppen zu trennen und im Sommer so schneller braun zu werden. Auch wer vorher mit Selbstbräuner nachhelfen möchte um nicht wie eine Kalkleiste am Strand aufzutauchen dem rate ich seine Haut vorher zu peelen, die Bräune wird gleichmäßiger und nicht so fleckig.


Wer schnell braun werden möchte der kann auch am Strand zu Produkten mit Sonnenschutz und bestimmten Zusätzen nehmen die einen schneller bräunen lassen sollen, hier gibt es viele Marken die entsprechendes im Programm haben Bioderma mit seinem Photoderm Bronz*, aber auch Nivea  oder Sundance hat etwas entsprechendes im Sortiment. Wie ihr seht die Auswahl groß und für jeden Geldbeutel sollte etwas dabei sein.

Sonnenpflege für den Körper


Das Thema überhaupt ist die Sonnenpflege, bzw. der Sonnenschutz. Ich habe bestimmte Marken und Produkte die ich bevorzuge- für den Körper sind es zum Beispiel die Produkte von Hawaiian Tropic, meine absoluten Highlights ist das Sonnenöl mit SPF20 und die Sonnenmilch mit SPF30. Die Sonnenmilch gibt es auch mit einem höheren Schutz, ich meine bei Amazon habe ich sie sogar bis SPF50+ gesehen. So empfindlich bin ich aber nun ja nicht und daher reichen mit SPF 20 & 30 aus. Was ich an den Produkten mag?Der Duft ist richtig schön tropisch, Mango, Kokos und andere exotische Düften mischen sich hier zusammen und ergeben einen tollen Duft der wirklich süchtig macht. In Deutschland nur selten zu bekommen! Amazon und Müller haben ein breites Sortiment zu humanen Preisen (um 8€) Wer es nicht so fruchtig und vor allem günstiger mag dem empfehle ich sich mal bei DM umzusehen, sundance, die Hausmarke dort biete ein großes und günstiges Sortiment an Sonnenschutzmitteln an.

After Sun



Wer nun denkt nach dem Sonnebad hört das Pflegeprogramm auf,der hat sich leider geschnitten - wer seine schöne neue Sommerbräune halte möchte muss weiter pflegen. Ganz zuerst sollte nach einer Dusche (am besten ohne Peeling) eine After Sun Lotion auf dem Progamm stehen, sie pflegt die Haut, kühlt eventuelle Sonnenbrände und spendet Feuchtigkeit. Auch hier kommen meine Favoriten von Hawaiian Tropic, die After Sun Creme - Island Mango, sie duftet wie der name vermuten lässt wundervoll nach Mango, und die After Sun Body Butter - Exotic Coconut, die nach einem Mix aus Kokosnuss, Mango und anderen lecker fruchtigen Dingen. Beide Produkte kühlen wundervoll und ziehen gut ein, wobei die Creme einfach schneller weg ist als die Body Butter. Letzter ist dafür reichaltiger und pflegt trockene Haut was besser. Auch hier ist beides nur schwer in Deutschland zu bekommen. Wieder ist Amazon oder Müller eine gute Anlaufstelle! Auch hier liegen beide um 8€.


Es gibt natürlich günstigere Alternativen, fruchtig und dennoch güstig ist das "Aprés Fluid mit Kokosduft" von sundance, diese liegt ca 2€ und duftet ebenfals himmlisch. Aber auch andere Marken haben oft tropische Düfte bei ihren After Sun Produkten im Sortiment.

Sonnenmilch für das Gesicht 

Louis Vuitton, Sonnenbrille, Clubmaster

 Beim Gesicht braucht es besondere Anforderungen! Bei mir muss sie meine fettige Haut mattieren oder sollte sie zumindest nicht weiter zum gläzen bringen. Ich muss sie vertragen und sie darf keine Pickelchen verursachen. Aber auch bei anderen Hauttypen ist es wichtig eine Creme zu nutzen die extra für´s Gesicht ist, andere Cremes oder sogar Sonnenöle sind oft einfach zu fettig und schwer für die empfindliche Haut im Gesicht. Hier gibt es einige gute, besonders gut ist aber die Sun-Gel- Creme von Eucerin. Wer es leiber etwas getönt mag dem kann ich das Bioderma Photoderm Kompakt-Sonnencreme SPF50*  ans Herz legen. Es schützt, mattiert und hat gleichzeitig wie ein Makeup Farbige Pigmente. Bevor ich zu den obigen Produkten geriffen habe, hatte ich das Sonnenschutz Makeup von Babor und ein Fluid von Sundance in gebrauch. Beides nicht schlecht aber ich bin mit meinen aktuellen Produkten zufriedener.

Stoppeln adé 
Schuldkröten Deko, Deko,

Schon auf vielen Blogs und in der Werbung habe ich den Gilette Venus Snap gesehen und musste immer an meinen anstehenden Urlaub denken- ein Rasier mit meinen "Lieblingsklingen" von Venus in Miniformat- so kann er unterwegs nicht viel Platz wegnehmen und ich muss auf nichts verzichten. Dank der kleinen Box ist der Rasier gut verstaut und kann sich nicht schneiden wenn man etwas im Beauty Case sucht. Schon oft hatte ich dann aber von einem kurzem Griff der schlecht in der Hand liegt gelesen - natürlich ist das ganze dank des kurzen Handgriffes gewöhnungsbedüftig, es klappt aber mit etwas Übung ganz gut!

 Packliste
Diese Liste ist warscheinlich unendlich und kann weitergeführt werden wie man Sie braucht, ich habe euch unten noch eine kleine Liste an Beauty Produkten aufgestellt die so einpacken würde. Ein Extra Post über die Haare und deren Pflege folgt noch, inkl. einer Liste!


  • Sonnencreme je nach Urlaubsort mit mindestens SPF30 
  • Sonnencreme für´s Gesicht mit mindestens SPF30 
  • After Sun Lotion 
  •  Feuchtigkeitscreme, Serum oder Gel für´s Gesicht 
  • Gesichtsreinigungsprodukte inkl. Bürsten und anderen kleinen Helfern die man sonst so braucht.Praktisch sind hier evtl. kleine größen der gewohnten Pflege. 
  • Aloe Vera Gel / Olivenblatt Gel gegen Sonnenbrand 
  •  Rasierer mit einer scharfen Klinge ggfs. Rasiergel oder Rasierschaum 
  • Avene Thermalwasser Spray, zum abkühlen, bei Sonnenbränden usw. 
  • Duschgel, evtl. für Sonnengestreßte Haut (zB bei dm)


Kommentare:

  1. Wie schön :) Ich muss mir für meinen Urlaub unbedingt mal SPF 50+ kaufen. Meine Haut ist soooo empfindlich. Das Thermalwasser ist ein super Tipp! Kann ich nur bepflichten!

    Liebst, Colli
    www.tobeyoutiful.com

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt hast du mich aber mit der Hawaiian Marke angefixt. Ich finde, dass die Verpackung alleine schon sehr süß aussieht. Ich werde mir die Sachen bei Amazon auf jeden Fall anschauen. Vielen Dank für den Hinweis!

    Liebe Grüße
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  3. Hawaiian kenne ich gar nicht - aber ich muss eigentlich nur Sonnenmilch riechen und denke an Urlaub und Strand :D

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  4. Toller Beitrag! Du hast alles so schön beschrieben das ich am liebsten loslaufen würde um mir die Hawaiian Tropic Produkte zu holen :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  5. Sonnencreme die ein wenig schneller bräunt finde ich bei mir sehr praktisch und wirkt wirklich ohne fleckig zu sein. Ich denke diesmal darf auch wieder die Nivea mit. Hach, ich freu mich so auf Sommer!
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  6. Was für tolle Produkte, ich brauche auch unbedingt ein neues Sonnenöl.

    Liebe Grüße Kristina von KDSecret

    AntwortenLöschen
  7. Die Photoderm Kompakt-Sonnencreme von Bioderma klingt wirklich interessant. Den Venus Snap habe ich auch, bisher habe ich ihn noch nicht verwendet aber ich werde ihn auch mit in den Urlaub nehmen :)

    AntwortenLöschen