03.11.14

30 Tage Hautklar Challenge - Mein Fazit

Hautklar Challange

So nun sind 30 Tage um und ich möchte euch wie versprochen ein Fazit zu den Produkten und der Zeit geben.

Das Portal war mittelmäßig hilfreich, es gab nun nichts was ich noch nicht kannte, es gab zwar die "nette" Hilfe wie man welches Produkt und vor allem wann man es benutzt aber auch daran habe ich mich nicht 1:1 gehalten da ich es für mich selbst erstellt habe. Sich so immer daran zu halten ist auch nicht immer möglich.

Dann muss ich sagen meine Haut hat sich nicht verbessert, das liegt aber genau an einem Punkt, ich habe am Anfang meines Zyklus begonnen wo ich immer nur maximal 1-2 Mitesser bzw. Pickel habe und endete am Ende meines Zyklus wo ich immer das ganze Gesicht voll davon habe und auch der Glanz kommt zu der Zeit im Zyklus einfach immer schneller wieder zurück als am Anfang. Da kann auch kein Reinigungsmittel etwas gegen machen- das sind die Hormone!  Seit dem ich meine Clarisonic Bürste benutzte ist es besser geworden, mit den Produkten oben hat sich es aber weder verschlechtert noch verbessert.

Für mich ist die Challenge gescheitert! Es hat sich nichts verbessert oder verschlechtert - zum Großteil sind mir die empfohlenen Produkte zu scharf und brennen richtig auf der Haut (dazu gleich unten mehr wenn ich nochmals einzeln zu den Produkten komme). Gerade wer fettige Haut hat sollte nicht so scharfes Zeug nehmen den gerade das lässt die Haut noch fettiger wird!

Wie sind eure Erfahrungen mit der Hautklar Challenge? 

Follow via GoogleFriendConnect * Follow via Bloglovin * Follow via Facebook* Follow via Blogconnect


Nach dem Klick gibt es dann auch nochmal meine Meinung zu den einzelne Produkten der Challenge!



Hautklar 3 in 1 Reinigung + Peeling + Maske
150ml kosten ca 6€
Hautklar 3 in 1
Das Produkt selbst ist sehr scharf und durch die kleinen Peeling Partikel für meine Haut zu aggressiv. Das Produkt habe ich nach 2 Benutzung abgesetzt. Hier braucht man schon eine sehr unempfindliche Haut um das nutzen zu können.

Hautklar Anti-Unreinheiten Pflege 5 in 1 Blemish Balm
50ml kosten ca 7,95€
Hautklar BB Cream
Genau 1x habe ich die BB Cream benutzt, für meine Haut ist die Creme nicht mattierend genug und zusätzlich noch viel zu dunkel. Außerdem dunkelt alles sehr schnell nach!
Auch hier kann ich für eine fettige Haut keine Empfehlung aussprechen - den gerade da braucht man etwas was mattiert statt noch mehr ganz zu bringen.

HautklarAktiv Pickel Fighter Gel mit Kohle
150ml kosten ca 8€
Hautklar Pickel Fighter Gel
Für mich ein besseres Produkt als das oben, das Peeling habe ich 1x die Woche benutzt und meine Haut fühlte sich auch sauber an. Nichts war gerötet oder gereizt und daher werde ich das Peeling wohl weiter nutzten.

Hautklar Tiefen-Rein Bürste
150ml kosten ca 10€
Hautklar Tiefen Rein Bürste
Auch das ist kein wirklich tolles Produkt, die Bürste ist sehr hart durch die Gummi Borsten und bringt nicht mehr oder weniger als die Finger- ich nutze außerdem immer meine Clarisonic Bürste und damit ist das Produkt unnütz für mich. Das Gel riecht wieder sehr scharf, in der Anwendung geht das aber dann. Nach einmal ausprobiere hab ich die Bürste aber nicht weiter verwendet da es nicht zu mir passt.

Hautklar Tägliche Reinigungspads 
56  Pads kosten ca 5,99€
Hautklar Reinigungspads
Schon beim öffnen riecht es dermaßen aggressiv das man sich schon denken kann wie es wirkt. Auf der Haut brennt es richtig, meine Haut spannt danach und fühlt sich total trocken an.Auch hier habe ich die Woche durchgehalten und dann aufgegeben, es tut richtig weh egal ob im Gesicht oder der Nase.

*PR Sample

Kommentare:

  1. Ich habe das 3 in 1 Produkt als Maske verwendet und dadurch einen mattierenden Effekt erzielt. LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Also ich muss mich romy anschließen. Ich benutze auch die 3 in 1 Pflege und bin super zufrieden. Trotz eigentlich fettiger haut, fühlt man es sofort wenn man es verwendet hat. Ich habe nun nie wirklich eine Challenge gemacht, aber gereizt hat es meine auch sonst recht umständliche haut nie.
    Auch die bb cream nehme ich ohne Probleme. Ich habe selbst noch den dunkleren Ton, aber das ist sicher Typ abhängig. Nur benutze ich sowieso immer ein durchsichtiges Puder nach allem was ich auftrage, sodass das Produkt allein vermutlich auch bei mir glänzend wirken würde. Aber auch hier bin ich mit der Pflege super zufrieden, genau wie mit dem garnier fruit energy.

    Ich für meinen teil bin froh die Produkte gefunden zu haben, aber so ist eben jeder Körper anders :)

    AntwortenLöschen