21.04.17

(Beauty) Der Duft des Paradieses

Die ersten Sonnenstrahlen kommen durch, es wird wärmer und mich zieht es immer wieder zu den Reisekatalogen mit den Traumzielen, immer wieder stöbere ich dort und träume von Fernen und Paradiesischen Stränden.

Die Malediven, Mauritius, Thailand oder doch lieber die Karibik? Es gibt viele dieser Traumhaften Orte die besucht werden wollen.
Da man auf Grund einiger Verpflichtungen aber ja nicht einfach sofort in den Flieger steigen und wegfliegen kann, habe ich mir gedacht zeige ich euch heute mal einige tolle Beauty Produkte die eben zumindest etwas dieses Paradieses nachhause ins Heimische Badezimmer holen. Oder uns vielleicht auch auf den Anstehenden Urlaub an einem solchen Traumstrand einstimmen.

Bevor ich mich auf die Suche nach den entsprechenden Produkten begeben habe, habe ich mich aber erstmal gefragt wie duftet es den im Paradies?
Auf den Malediven muss ich sagen hat es gar nicht besonders geduftet, aber dennoch gab es einige tolle Blüten und Dinge die einen wundervollen Duft haben und in einem Parfüm genau an solche Traumstrände erinnern.
Kokos und Tiare Blüte stehen da ganz oben, aber auch Vanille und exotische Früchte können solche Düfte sein.



 Yves Rocher bietet weiterhin seine Monoi Reihe an, diese duftet ganz wundervoll nach eben dieser "Tiaré" Blüte. Egal ob als Parfüm, Bodyspray, Öl oder Duschgel, hier wird sicher jeder etwas finden. 

Sonst hat auch Hawaiian Tropic super viele dieser Düfte, die eben an Traumhaften Urlaub erinnern, hier geht stehen oft Ananas und Kokos im Vordergrund. Es gibt die Produkte als Lippenpflege, Sonnencreme, Sonnenöl und After Sun Mitteln.

Bei der Dekorativen Kosmetik geht es leider weniger um tolle Düfte, aber dafür gibt es Produkte mit tollen Namen wie Hoola von Benefit, die eben auch etwas der tropischen Paradise nachhause holen.



Sommerdüfte gibt es aber natürlich jedes Jahr, seit Anfang April gibt es auch aus dem Hause Mugler einen limitierten Sommerduft von dem Klassiker Alien, es trägt den Namen "Alien Eau Sublime". Der "Sommerduft" aus dem Hause Mugler besticht hier ebenfalls mit einem Mix aus Citrus, Tiaré sowie Alien typischen Orentalischen Noten. Er wirkt leichter und deutlich sommerlicher als das typische Alien, auch das Flakondesign kommt ganz ohne Lila aus, ist transparent und wirkt so leichter und sommerlicher als sein Großer Bruder. Ich muss sagen das ich den Duft als sehr gelungen bezeichnen würde, der "neue, leichte und sommerliche" Einfluss im Zusammenspiel bekannter Noten ist perfekt gelungen und macht mir persönlich wirklich Lust auf den Sommer.

Escada hat jedes Jahr einen limitieren Sommerduft, der jährlich den Sommer in unterschiedlichen Duft Versionen nach hause holt, in diesem Jahr nennt er sich "Fiesta Carioca" und soll nach Himbeeren, Passionsblumen und Moschuss duften. Ich muss gestehen ich mochte die Vorgänger Düfte lieber, aber man kann ja nicht immer nur Düfte nach meinem Geschmack auf den Markt bringen.
 Sicher wird es im Laufe des Frühjahres noch weitere Düfte geben die den Sommer perfekt widerspiegeln werden aber ich möchte es erstmal bei dieser kleinen aber feinen Auswahl belassen.

Gerne könnt ihr mir den Kommentaren aber eure Lieblingsprodukte die nach Sommer duften nennen, die schaue ich mir nämlich sehr gerne auch mal an.

Kommentare:

  1. Da Alien muss ich unbedingt mal erschnuppern gehen.
    Habe das Original und mag es sehr gerne!
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Fave ist Sun Delight von Jil Sander ;)

      Löschen
  2. Ich finde ja die Produkte sind schon so hübsch und sommerlich verpackt. Da kriegt man dann echt gleich ein wenig Fernweh :)
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen