10.03.17

(Outfit) Sendepause


In den letzten fast 14 Tagen habe ich das erstem gemerkt wie abhängig ich überhaupt vom Internet bin, aktuell warten wir auf einen Techniker der es wieder zum laufen bringen soll, bis dahin ist man nur per Handy erreichbar und auch surfen geht nur per Handy, besonders gut wenn man nicht unendlich viele GB zur Verfügung hat.

Aktuell stellt sich mein Alltag also etwas anders da, Bloggen geht nicht weil ich keine Chance habe Fotos hochzuladen - heute ist mal eine Ausnahme da ich ein Hotspot zum PC gebastelt habe, geht aber auch nur kurz dank der vielen Daten die verbraucht werden. Unsere Echo Dots gehen nicht, selbst drucken geht nicht da ich unsere Drucker nur per WLAN betreibe und das fehlt. Die Liste könnte ich so erweitern aber lassen wir das.



Schon schlimm wie abhängig man doch vom Internet ist, was alles eben nicht mehr funktioniert wenn das für uns so alltägliche ausfällt. Ich frag mich wirklich, verlassen wir uns alles zu sehr auf das Internet oder ist es für uns einfach nur schon so selbstverständlich geworden?

 Ich denke es ist ein Mix aus beidem, durch das  Digitale Zeitalter  sind es nicht nur Emails die nicht mehr ankommen sondern eben die vielen Technischen Dinge im Haushalt die plötzlich nicht mehr gehen. Ich bin schon fast froh das Kaffeemaschine und Kühlschrank nicht auch noch vom WLAN  abhängig sind, dann würde gefühlt wirklich nichts mehr funktionieren.



Kennt ihr das wenn plötzlich "Sendepause" herrscht?





Rock - Little Misstress (via Asos) 
Pullover - Gina Tricot
Schuhe - Unisa (via Mirapodo)


Kommentare:

  1. Sehr schöner Look, Süße<3
    Und sehr interessante Gedanken zu dem Thema! Es ist wirklich unglaublich schokierend, wie abhängig wir doch von diesen ganzen Geräten sind:/

    Alles Liebe,
    Carolin von Carisity.com

    AntwortenLöschen
  2. Diese Abhängigkeit vom Internet kann ich sehr gut nachvollziehen, wobei sich das heutzutage ja kaum noch vermeiden lässt, gerade, wenn man das Internet auch zum Arbeiten braucht, geht kaum noch etwas.
    Ganz davon abgesehen, ist das ein wirklich wunderschöner Rock, der Dir super steht :)

    Liebe Grüße,

    http://goldstaub-und-perlen.de

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht toll aus!!

    http://www.changeable-style.com

    AntwortenLöschen
  4. Hey meine liebe Melanie!

    Oh, das ist definitiv mein neues Lieblingsoutfit von dir und die Spitzenapplikationen am Rock sind so wunderschön <3
    Übrigens finde ich es echt gut, dass du bewusster mit dem Internet umgehen möchtest - das habe ich mir auch vorgenommen und aktuell bin ich auch so sehr im Labor mit Arbeit beschäftigt, dass mir das Kürzertreten ganz recht kommt :)

    XXX,



    Wiebke von WIEBKEMBG



    Instagram||Facebook

    AntwortenLöschen
  5. Der Rock ist wirklich schön :)
    sei ganz lieb gegrüßt,
    Walli und Kathi von www.everyonestarling.com

    AntwortenLöschen
  6. Oje ihr armen, ganz ohne Internet muss man echt auf einiges verzichten. Das ist man heute einfach viel zu sehr gewohnt.
    Dein Look ist aber zauberhaft.
    Ich drück euch die Daumen, dass ihr bald wieder online seid.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  7. Richtig schöner Look, dein Rock ist einfach wundervoll!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  8. Ein toller Look, da kann der Frühling aber sowas von starten.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen.de

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Melanie,

    meine Güte - wie lang deine Haare einfach geworden sind, super hübsch! Ich lasse meine ja gerade auch wieder wachsen und züchte sie lang. :)

    Ansonsten ist das ein typischer Melanie-Look, feminin und mit dem gewissen Twist, gefällt mir sehr gut! :)

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen