22.03.17

Instagram - Anstrengender Gruppenzwang? Neue Leidenschaften.


Ob ich einfach zu alt für die App geworden bin oder mich die ganze Selbstdarstellung dort einfach nur noch stört kann ich nicht sagen aber ich habe das Interesse an Instagram vollkommen verloren. Egal welches Bild ich dort ansehe, es ist alles nur noch gestellt und zeigt die schöne heile Welt die es eben so nicht gibt.

Ich weiß das jeder von uns Bilder schönt und bearbeitet aber irgendwie hab ich daran zu zeigen wie toll das alles ist total die Lust verloren. Das neue System das es seit einiger Zeit gibt tut dann noch ihr übriges.
 Leider ist auch bei Facebook bei mir absolutes Desinteresse eingetreten, wie damals schon bei Twitter- vielleicht bin ich auch nicht der Social Media Typ der sich mit Biegen und Brechen vermarkten muss.
 Das nicht alle Social Media Plattformen gleich Mist sind zeigt mir aber eine Plattform die es mir in der letzten Zeit wirklich angetan hat, Pinterest! Das ganze ist nicht mehr ganz so geschönt wie auf Instagram und ich kann mir selbst merken und ansehen was ich will auch wenn ich Menschen dort folgen kann, muss ich mir nicht jeden Pin von ihnen ansehen. Außerdem passt sich die Plattform immer dem an was ich gerade sehen will, Deko Ideen, Einrichtung, DIY, backen - alles ist möglich.


Habt ihr auch so Phasen wo ihr keine Lust mehr auf bestimmte Social Media Plattformen habt?


Kommentare:

  1. Sehr gelungener Post mit interessanten Sichtweisen.
    Ich mag deine Art zu schreiben <3

    Liebst,
    Lara
    http://www.likethewayidoit.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann dich sehr gut verstehen! Seit einigen Wochen bin ich nun auch schon nicht mehr auf Instagram aktiv. An sich mochte ich die App immer sehr gerne, aber irgendwie habe ich die Freude daran etwas verloren.

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  3. Das was du beschreibst kenne ich nur zu gut, manchmal braucht man einfach ein wenig Abstand von Instagram und co...

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  4. ...du sprichst mir aus der Seele! Ich glaube, wir kommen in ein Alter, wo wir andere Prioriäten setzen. Es geht mir immer mehr so wie dir!
    Wo ich jetzt begonnen habe auf IG meine Liparts Leidenschaft auszuleben, kommt aber mein Interesse an IG zurück.
    Aber du hast Recht, die geschönte Welt geht mir auch ziemlich auf den Wecker. Pinterest nutze ich schon seit 2012 und liebe es!
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  5. Ab und an brauche ich auch mal Pausen von allem Social Media. Aber bei Pinterest finde ich auch nicht, dass es weniger Hochglanz zugeht. Im Gegenteil, die Blogger hypen es gerade sehr und so wird dort auch immer alles professioneller. Das wird wohl langsam überall Einzug halten.
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen