04.05.16

"Danke" sagen - aber richtig & WIN



Nach einer Geburt bekommen die frisch gebackenen Eltern von allen Seiten Glückwünsche und Geschenke, aber wie soll man sich dafür bedanken?? Reicht ein einfaches "Dankeschön" oder gehört es zum "guten Ton" eine Danksagung zu verschicken? Nach einer Hochzeit ist es Üblich eine Danksagung zu verschicken, im Babybereich scheint es sich auch so langsam durchzusetzen.
Doch wem schickt man eine solche Danksagung, bekommt die schon jeder der gratuliert hat oder nur die, die ein Geschenk da gelassen haben?

Wir standen auch vor der Entscheidung, sollen wie Karten machen oder nicht? Wer bekommt diese dann? Letztendlich haben wir entschieden das alle die auch etwas geschenkt haben eine Karte bekommen. Bei Glückwünschen die wir sonst erhalten haben,haben wir es bei einem mündlichen Dankeschön belassen, sonst wären es auch etwas viele Karten und ehrlich konnte ich mir gar nicht merken wer alles Glückwünsche ausgesprochen hat.



Die Dankeskarten* haben wir bei feinekarten.com machen lassen, 2 Tage nach dem wir sie erstellt hatten waren sie schon bei uns - das nenne ich mal schnell - aber so muss niemand lange auf das kleine Dankeschön warten. Das erstellen der  Karten ist leicht und wer schonmal Fotos oder Fotobücher am PC bestellt hat, kommt dem Onlineeditor schnell klar, alles ist übersichtlich und nach eigenen Wünschen änderbar.



1 Kommentar:

  1. Das ist wirklich eine schöne Seite, die ich mir direkt einmal abgespeichert habe und über eine Überraschung würde ich mich freuen.
    Zuletzt habe ich Dankeskarten erstellt um mich für die Geschenke zur Geburt meiner Zwillinge zu bedanken.

    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen