24.11.15

Modegraus meets Babybump Update

Mehr als die Hälfte der Schwangerschaft ist um, einen wirklichen Bauch habe ich noch immer nicht und dank meiner Krankheit die letzten Tage und Wochen habe ich leider statt zuzunehmen kräftig abgenommen, aktuell sind mir sogar meine "normalen" Sachen zu groß, von Umstandsmode ganz zu schweigen.

Ich weiß das für viele Frauen es mit das schönste ist Umstandsmode zu shoppen und auch zu tragen, sie sind richtig stolz auf Ihre erste Hose, bei mir verhält es sich anders! Am Anfang hab ich euch ja einige Adressen an die Seite gegeben wo es schöne Umstandsmode gibt und dazu stehe ich auch noch,dort gibt es sehr schöne Dinge!

Dennoch ist es für mich ein Graus mir Umstandsmode kaufen zu müssen, ich habe vor meiner Krankheit einiges anprobiert, vor allem Jacken und Kleider, aber wohlgefühlt habe ich mich kein Stück in den Sachen. Alles war sehr sackig und weit, nichts entsprach meinem aktuellen Geschmack oder meinen Vorstellungen. Ich habe das Gefühl das ich mich dieses Mal mit Händen und Füßen gegen Umstandsmode, ich möchte mich einfach nicht in Säcken verstecken sondern dann lieber enge Schlauchkleider tragen und zeigen das ich schwanger bin, warum soll ich das auch verstecken?

Meine aktuellen Lieblinge die grundsätzlich mit in die Umkleide und oft mit nachhause kommen sind Schlauchkleider, enge Jerseykleider, Strickkleider und natürlich passende Strumpfhosen- aber nicht mal die kommen nicht von einer Umstandsmarke sondern von Calzedonia aus deren normalen Sortiment. Dadurch das die Strumpfhosen sehr tief und somit unter dem Bauch sitzen stören sie nicht und man kann sie gemütlich tragen und das auch noch nach der Schwangerschaft! Auch die Kleider die ich aktuell kaufe kommen aus keiner Schwangerschaftskollektion sondern ich achte beim Kauf nur darauf das es sich dehnen kann ohne das es im 9. Monat dann unten ohne da steht.

Ich verspreche euch das ich euch bald ein neuen Look zeigen werde!


Nun aber zum Baby Bump Update...

Wie weit - Mehr als die Hälfte ist geschafft!

Gewichtszunahme - Noch immer ist es nicht mehr geworden, sondern leider inzwischen bin ich bei minus 6kg. (Gerechnet von vom Ausgangsgewicht)

Beschwerden -  Mein Rücken und meine Hüfte melden sich, auch mein Kreislauf spinnt zur Zeit.

Geschlecht - Noch immer gibt es keine News hierzu, ich hoffe auf Ende der Woche.

Heißhunger - Erdbeeren und Zitronentee

Abneigung - Aktuell habe ich keine

Kindsbewegungen - Zartes Stupsen ist zu fühlen, inzwischen auch von außen wahrzunehmen.

Kommentare:

  1. Wie schnell die Zeit doch vergeht! Ich finde in dem engen Kleid sieht du ganz fantastisch aus :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  2. Das steht dir ja so gut!
    Also die Schwangerschaft lässt dich ja richtig stahlen, schaust einfach klasse aus! :)

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  3. Die Zeit vergeht ja wirklich total schnell!
    Das Outfit steht dir richtig gut und ich kann Colli nur rechtgeben, dass man merkt, dass du von innen strahlst :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Trag einfach was dir gefällt liebe Melanie. Du siehst aber eh vermutlich auch in einem Sack immer noch sehr hübsch aus, falls du dich doch noch an die Umstandsmode wagst ;)
    Ich drück euch die Daumen, dass ihr nächste Woche mal Glück habt und euer Kleines sein Geschlecht verrät!
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  5. Oh das Kleid sieht ja toll aus, du siehst darin einfach wundervoll aus!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  6. Wow, wunderbar! :)

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  7. Oh you look so gorgeous! have a great day and I wish you all the best!

    Check out my blog if you want: www.theglamandglitter.com

    Tamara xxx

    AntwortenLöschen
  8. Super schöner Look und schön zu hören das es dir gut geht.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen

    AntwortenLöschen
  9. Hübsche werdene Mami!

    Wünsche Dir weiterhin nur das Beste und geniesse die Zeit!!!!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Ich hoffe, dass es dir bald wieder gut geht und du fit bist.
    LG, Tina

    AntwortenLöschen