03.07.15

Travel Essentials #4

Wie im letzten Post angedeutet geht es heute weiter mit meinen Must Haves im Urlaub bzw. im Sommer. Nicht nur die Haut ist von der Sonne gestreßt und braucht Schutz, auch die Haare benötigen im Urlaub viel Pflege. Chlorwasser, Meerwasser, Sonne und Hitze greifen die Haare schnell an, lassen die trocken und strohig werden.

Wella SP - After Sun Serie, Loreal Elvital Sun Defense Shampo,  Hut - C&A


Waschen 
Natürlich reicht es auch aus seine Haare mit normalen Shampoo zu waschen und pflegen, ich steige im Sommer und vor allem im Urlaub auf bestimmte Produkte für "Sonnengeschädigtes" Haar um, hier hat nahzu jeder Anbieter etwas im Programm. Besonders günstige Produkte gibt es zB von Balea (dm), diese sind meinstes sehr gut und müssen sich hinter großen Marken nicht verstecken. Aber auch große Marken wie Loréal (Elvital Sun Defense- zB via dm um 4€) und Wella SP (Serie: After Sun - zB via Libute ab 11€)  haben entsprechendes im Progamm. Natürlich ist dies keine Pflicht und man kann auch seine gewohnten Produkte nutzen - ich werde dieses Jahr aber mal entsprechende Produkte nutzen und danach natürlich berichten.

Wella SP - UV Spray, Balea - Sonnenschutz Spray, Haargummis - Invisibobble, Hut - C&A


Pflegen & Schützen 
Pflege ist ein gutes Stichwort, mit der richtigen Pflege kann man auch einen guten Schutz ereichen, ich nutze gerne ein Haaröl was Schützt und Feuchtigspendet. Es gibt aber auch bestimmte Sonnenschutz Sprays die helfen sollen die Schäden zu minimiren. Ob es wirklich hilft kann ich als Laie nicht beantworten aber es kann jedenfals nicht schaden wenn man versucht sein Haar vor Sonnenschäden zu bewahren. Ich werde in diesem Sommer und Urlaub das Balea Sonnenschutz Spray (via dm für ca 2€)  und das Wella SP UV Spray* mal ausprobieren und danach berichten ob es für mich etwas gebracht hat.

Stylen
Gesundes Haar was auch ausreichend Pflege nach der Sonne erhält sollte das normale Stylingprogramm mitmachen. Bei mir ist das der Einsatz von meinem gelibeten ghd! Das wiederum nehm ich aber nicht mit in den Urlaub, hier werde ich das genauso gute Cloud 9 Gerät einsetzten, ich habe immer etwas Angst das ich doch etwas vergesse im Urlaub oder mein Koffer verlohren geht- daher möchte ich mein ghd ungern einpacken und vergessen. Auch Spangen und Haargummis gehören zu meinem normalen Reisegepäck für meine Haare, ich kann sie so am Strand zusammenmachen oder Hochstecken, am Abend mal etwas anderes zaubern als die typischen offenen Haare und sie nehmen wirklich nicht viel Platz im Beauty Case weg!

 Achtung Strom 
 Solltet Ihr planen Haarsytling Geträte wie Lockenstab, Glätteisen und Co einzupacken, informiert euch über die dort vorhanden Stecker und besorgt euch einen Adapter damit ihr sie auch im Urlaub nutzen könnt. Schaut welche Netzspannung es am Urlaubsort gibt und informiert euch das euer Gerät die auch mitmacht. Hier kann das Internt sicher helfen- solltet Ihr innerhalb der EU reisen müsst ihr euch aber zumindest über die Spannung keine Gedanken machen!

Paul Mitchels, Ray Ban
Hut von C&A, Bürste von Paul Mitchell, Haar Gummis von Invisibobble

 Packliste
Auch diesmal möchte ich ein Einblick in meine Packliste geben, auch hier kann natürlich jeder Dinge hinzufügen wie er es braucht.

  •  Shampoo, Spülung & Kur für Sonnengestreßtes Haar (zB. von sundance oder Loréal) 
  • Styling Produkte - bei mir Hitzeschutz Spray von ghd 
  • Glätteisen 
  •  Spangen & Haargummis 
  • Mon.. Öl 
  •  Kamm / Bürste / Tangle Teezer


1 Kommentar:

  1. Ein sehr schöner Post! Meistens schreibe ich mir Tage vorher eine Liste mit Dingen, die ich auf gar keinen Fall vergessen darf und meistens bleiben dann die Haardummies zuhause. Die vergesse ich regelmäßig. :D

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen