04.06.15

Travel Essentials #2

Hat man die Planung und auch den Weg zum Flughafen überstanden (nochmal meine Tipps dazu) geht es in den Flieger,für meine Haut und meine Augen ist das immer ein Horror, zusätzlich friere ich immer sehr auf einem Flug. Ich weiß das es vielen anderen an Board eines Flugzeugs ähnlich geht, aus dem Grund möchte ich euch dieses Mal meine Essentials für einen (langen) Flug zeigen und einige Fragen zum Thema Handgepäck klären.

Dieses Jahr geht es für uns über Dubai nach Male, das sind in Flugzeit 6 & 4 Stunden, dazu kommen 3 Stunden Aufenthalt in Dubai - was ich da unbedingt mit in den Flieger nehmen muss, zeige ich euch in diesem Post.

Gucci Weekender, Gucci Reisetasche
Tasche: Gucci, Geldbörse & Passcover: Louis Vuitton , Kopfhörer: Frends, Kosmetiktasche: Gusti Leder


Was darf nochmal mit?
Für alle die nicht regelmäßig Fliegen stellen sich jedes Jahr aufs neue die "typischen" Reisefragen.
"Was darf mit ins Flugzeug?" und "Wie groß darf mein Koffer sein?" sind nur 2 der Fragen die man immer wieder hört. Vor weg gleich mal etwas wichtiges, die Anzahl, das Gewicht und die Größe des Handgepäcks variiert, jede Fluggesellschaft hat hier andere Bedingungen, auch unterschiedet es sich hier nochmals zwischen den verschiedenen Flugklassen.
In der Economy ist es häufig so das man einen 8kg schweren und  55x36x20 cm großen Koffer mitnehmen darf, genaues solltet Ihr aber der Internetseite eurer Fluggesellschaft entnehmen.
Alles was mit an Board eines Fliegers darf bzw. was eben nicht mit darf habe ich schonmal hier  beschrieben, sonst kann man auch gut diese Seite nutzen.

Was brauche ich wirklich?  
Mein Handgepäck packe ich je nach Flug immer anders, ich brauche auf einem 2 Stunden Hopser andere Dinge als bei einem 7 Stunden Flug. Ihr solltet euch auch immer überlegen ob Ihr das gewisse Teil wirklich im Handgepäck braucht oder ob Ihr eh erst wieder am Ankunftsort darauf zugreifen werdet - gerade im Hinsicht auf Platz und Gewicht ist das ganz wichtig. Technische Geräte wie zB Kamera, Macbook und iPad gehört aber auf jeden Fall ins Handgepäck, allein zur Sicherheit das diesen Geräten nichts passiert packt man sie überlicherweise nicht in den Koffer den man auch auf gibt.

Beim packen des Handgepäcks sollte immer auch eventuelle Aufenthalte an Flughäfen oder Temperatur unterschiede beachten.
Friert man schnell im Flieger packt man sich am besten dicke Socken und ein Schal ein.
Ist man sehr warm angezogen und am Ankunftsort herrschen 20Grad mehr sollte man in Erwägung ziehen etwas dünneres zum Wechseln einzupacken.
Hat man mehrere Stunden Aufenthalt an einem Flughafen so machen sich vielleicht ... gut im Gepäck, hier aber unbedingt darauf achten was mit an Board darf (Danke liebe EU-Verordnung)!


Pass, Passcover, Kopfhörer, Sonnenbrille
Sonnenbrille: Ray Ban, Geldbörse & Passcover: Louis Vuitton, Handyhülle: etsy


Was muss rein?
Für mich gibt es bestimmte Dinge die immer mit ins Handgepäck gehören, dazu zählen ein Kugelschreiber (Einreiseformulare wollen ausgefüllt werden), Kaugummis oder Bonbons, Taschentücher (man weiß nie wofür die mal gut sein können), ein Schal (ja ich bin eine Frostbacke) und natürlich Pass, Ticket & andere wichtige Unterlagen.


Pflege
Wie schon angedeutet habe ich auch immer etwas an Pflege mit im Handgepäck.
Mit dabei habe ich eigentlich bei jedem längerem Flug folgendes:
*eine Handcreme die ich auch zur Not auf andere raue Stellen machen kann, am liebsten habe ich die Loccitane Karité &Miel die gibt es aber leider nicht mehr zu kaufen. Habt Ihr gute Alternativen?
*eine Feuchtigspflege, in meinem Fall das Cell Active Face Serum von Oliveda (zB. hier oder Offline bei Müller), das schnell einzieht und meine Haut mit Feuchtigkeit versorgt. Dank der Pipette ist es gut zu dosieren und auch wenn es nötig ist Punktgenau aufzutragen. Gerne kann ich dazu auch irgendwann eine Review schreiben.
*eine Lippenpflege, am liebsten nutze ich den Lip Balm  #1von Kiehls (zB. hier), der Duft zusammen mit der guten Pflege hat mich einfach überzeugt. (Am liebsten mag ich Vanille, den gibt es aber nicht in Deutschland)

Handgepack, Luggage, Keepall, Gucci,
Handcreme:Loccitane, Lipbalm: Kiehls, Serum: Oliveda, Kosmetiktasche: Gusti Leder

*ein Deo, gerade bei langen Flügen mit Zwischenstop lege ich gerne mal Deo nach.
*Parfüm nutze ich auch im Flieger, hier nehme ich dank der EU-Verodrnung, am liebsten Duftproben, die es ja eigentlich von jedem Duft gibt. Und sollte sie mir an der Gepäckkontrolle abgenommen werden dann ist es für mich kein großer Verlust.
*eine Bürste und/oder ein Haargummi, gerade wenn die Flüge durch die Nacht gehen ist es immer ganz praktisch die Haare zu bändigen oder zumindest bändigen zu können.
*Produkte zum Nachschminken (zB. Make Up, Puder, Mascara, Kajal und Lippenstift), bei langen Flügen schminke ich mich kurz vor der Landung (je nach Uhrzeit) gerne mal nach um frisch in den "neuen" Tag zu starten.

Kosmetiktasche: Gusti Leder, Palette: Loreal, Make Up: Maybelline Probe, Kajal: Clinique, Mascara: Benefit Probe, Bronzer: Jelly Pong Pong, Duftproben zB via Douglas, Spiegel*: Olaz



Beschäftigung 
Hier ist jeder von uns anders, die einen schlafen, die anderen gucken ein Film, hören Musik, bloggen bzw. arbeiten und wieder andere lesen ein Buch/eine Zeitschrift. Ich gehöre zu einem Mix aus allen Typen, ich liebe es Musik zu hören und dabei einfach die Augen zuzumachen oder etwas zu lesen (meistens Zeitschriften). Einen Film gucke ich selten im Flieger, auf dem Flug nach New York und auch zurück habe ich während der 10 Stunden zum Beispiel nicht einen Film gesehen.
Auch habe ich schon öfters während eines Fluges gearbeitet bzw. gebloggt- was soll man teilweise auch sonst die Stunden über machen wenn man eh nicht schlafen kann?

Handgepack, Luggage, Keepall, Gucci,

Solltet Ihr während des Fluges nicht auf eure eignen Kopfhörer verzichten wollen und trotzdem ein Film gucken, könnt Ihr euch einen speziellen Stecker für ein paar Euro besorgen (zB hier) über den ihr dann den Ton hören könnt. Gerade auf langen Flügen finde ich meine Kopfhörer einfach angenehmer als die "billigen" die zwar kostenlos ausliegen aber oft von der Ton- und Trage-Qualität einfach nicht überzeugen können.
Solltet Ihr viel lesen ist für euch eventuell ein Ebook Reader/ Kindle bzw. ein entsprechendes App auf einem Tablett interessant, man spart Gewicht und hat alles gesammelt dabei.



Kommentare:

  1. Ich fliege ja an sich schon nicht gerne... aber das ist ein toller Post... da kann man sich noch mal gut dran entlang hangeln. Wann geht es denn los? Ich fliege dieses Jahr nicht sooo lange. Für mich geht es nächsten Monat nach Andalusien. Viel Spaß!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns geht es leider erst im September los :) Viel Spaß dir

      Löschen
  2. Ich liebe es zu fliegen, ist das Beste am ganzen Urlaub :D
    Nur das packen ist nicht so meine Lieblingsbeschäftigung...drück mich immer davor und packe meist erst den Abend davor!
    Im Flieger brauch ich meist eine Zeitung und mein Handy für Musik zu hören.

    Liebst, Colli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja fliegen ist super oder? Packen tue ich auch immer richtig spät daher versuche ich mal mit der Reihe hier einigen (und auch mir) etwas ins Gedächtnis zu rufen - das man nichts vergisst ;)

      Löschen