19.04.15

Geburtstagsedition

Ein Jahr gibt es die Degustabox (hier) nun, ich habe sie inzwischen mit Pause dazwischen von der ersten Box an abonniert gehabt. Die Jubiläumsbox gefällt mir obwohl sie doch sehr flüssig ist sehr gut und bevor sich nun die April Box ankündigt möchte ich sie euch noch schnell zeigen.

Degustabox Inhalt


Wie schon angedeutet ist der Inhalt dieser Box sehr flüssig gewesen, da ich zu dem Zeitpunkt wo die Box mich erreichte viel unterwegs war habe ich die Getränke alle für unterwegs genutzt, mit dabei waren die  Capri-Sonne Bio Schorly in 2 Sorten, beide waren überraschend lecker und nicht so klebrig süß wie man sich das so vorstellen würde. Es schmeckte wirklich nach einer Schorle.
Der Lapacho Tee war mit 2 Flaschen vertreten, er erinnerte mich mehr an einen Eistee mit Kohlensäure, leider ist sehr viel Zucker enthalten aber man kann ihn durchaus trinken. Das Bunny White Beach Kokoswasser ist nicht ganz mein Geschmack, ich mag den Kokos Geschmack einfach nicht leiden. 


Die Hans Freitag Märchenkekse haben wir ebenfalls während der Autofahrten genascht und was soll ich sagen, sie sind wirklich lecker, ich hätte sie mir nicht so gut vorgestellt. Die Hitschler Fruchtgummi Monster sind für mich leider wieder überhaupt nichts, ich mag nichts wo Gelatine drin ist und das ist hier der Fall, meinem Mann haben sie aber offensichtlich gut geschmeckt, nach einem Abend war die Tüte leer. Das Decollogne Mehl hat mir am Karfreitag den Arsch gerettet, ich dachte ich hätte noch genug im Haus um einen Kuchen zu backen, um dann festzustellen das es nicht reicht. Die fehlenden 100g habe ich dann hier her bekommen, auch wenn ich Anfangs dachte was ich nur mit 100g Mehl anstellen soll und mich etwas verarscht gefühlt habe.



Die tollen BBQUE  Barbeque Saucen warten bei uns noch aufs Angreifen aber sie klingen sehr lecker. Das Sojola Sojaöl ist zur Zeit im Gebrauch zum kochen und backen und ich bin bisher ganz zufrieden. Oliven und das neue Kühne Enjoy Dressing habe ich meiner Mama mitgegeben ich mag beides einfach nicht- wofür die Box aber nichts kann.

Alles in allem bin ich von der Box durchaus angetan und freue mich schon auf die April Ausgabe. Meine Neugierde von neuen Dingen wurde gedeckt und ich konnte mich ungestört durchprobieren- vieles hätte ich so im Laden nie gekauft, bin aber froh das ich es nun doch probiert habe. Durch solche Food Boxen habe ich schon viele neue "Lieblinge" gefunden die ich regelmäßig kaufe.



No Comments Yet, Leave Yours!