05.02.15

Mizellen Reiniger inkl. einem kleinen Vergleich

In der letzten Zeit gibt es ja einen wahren Trend in Sachen Gesichtsreiniger, es bringen immer mehr Firmen Mizellen Wasser raus. Für mich gibt es nichts besseres als genau diese Mizellenreiniger!

Mizellen Wasser

Anfangs war durch die Version von Loreal total enttäuscht aber inzwsichen dank dem Bioderma Mizellenwasser bin ich aber ein richtiger Fan geworden.
Auf Grund des kürzlich erschienen Mizellen Wassers von Garnier ist das ganze wohl in jedem Badezimmer angekommen. Da aber viele nicht wissen was Mizellen überhaupt sind und wie sie wirken erscheint heute dieser Post.

Wofür sind solche Reininger? 
Solche Reiniger sind meistens fast Wunderprodukte, sie sollen die Haut Reiningen, Make Up entfernen und das alles ohne ein anderen Reiniger zu nutzen. Sie sollen so sanft sein wie Wasser und so gut reinigen wie ein "agressiver" Reiniger. Wofür ich sie nutze... Ich nutze die Mizellenreiniger am liebsten zum Abschminken, danach gehe ich aber gerne noch mit einem richtigen Reiniger oder meiner Clarisonic über das Gesicht. Nicht weil es nötig ist sondern weil ich dann einfach ein besseres Gefühl habe und mich "sauberer" im Gesicht fühle.

Ersezten sie eine Gesichtsreinigung? 
Das muss wohl jeder für sich entscheiden, ich finde sie ersetzten in keinem Fall die normalen Reiniung mit Wasser und einem Gesichtsreiniger der "aufschäumt". Außerdem find ich die Reiniger für die normale Reinigung morgens und abends einfach zu teuer. Je nach Reiniger geht das richtig ins Geld.

Was sind Mizellen? 
Nun aber zur entscheidenen Frage, was sind diese komischen Mizellen eigentlich. Wer es ganz genau wissen will ab zu Wikipedia, da verstehen aber wohl nur Chemiker die Beschreibung- mir ist das jedenfals etwas zu hoch. Eine schöne Beschreibung die auch jeder versteht gibt es auch hier.

Und hier nun mal eine kleine Übersicht der Mizellen Wasser die ich in der letzten Zeit ausprobiert habe.

Loreal Hydra Active 3 Mizellen Technologie Reinigungsfluid 
*seit April 2013 auf dem Markt 
*200ml kosten ca 4€ 
*In der Drogerie oder Online zu bekommen 
*Für Sensibele und Trockene Haut 
Gefällt mir: Es reinigt die Haut gut von Make Up und Dreck, hat keinen Duft bzw. ist ohne Parfüm 
Gefällt mir nicht: hinterlässt klebenden Film auf der Haut und ist etwas schlecht zu entnehmen 

Garnier Mizellen Reininungswasser 
*seit Jan. 2015 auf dem Markt 
*400ml kosten ca 5€ 
*Man bekommt es in der Drogerie 
*für Normale und Empfindliche Haut 
Gefällt mir: kein Duft, es reinigt zuverlässig, ohne zu reiben und der Preis ist sehr klein
Gefällt mir nicht: /

Avene Lotion Micellaire - Mizellen Reinigungslotion 
*seit Septemer 2014 auf dem Markt 
*200ml kosten ca 15€ 
*In der Apotheke oder Online zu bekommen 
*Für Normale und Mischhaut Haut 
Gefällt mir: Reinigt gut 
Gefällt mir nicht: Es hat einen intensiven Duft und brennt etwas in den Augen 

Bioderma Sébium H2O 
*schon länger im Handel 
*250ml kosten ca. 12-13€ 
*zB. bei Amazon zu bekommen 
*Für Mischhaut und Ölige Haut 
Gefällt mir: Es ist perfekt für meine Ölige Haut und  reinigt zuverlässig ohne reiben 
Gefällt mir nicht: / 

Ich möchte anmerken das "ausprobiert" nicht immer bedeutet das ich sie wochenlang genutzt habe. Das Loreal Produkt ist bei mir nach einer halben Flasche in den Müll gewandert das klebende Gefühl war für mich nichts, Avene nutze ich wenn alles andere leer ist und auch nur auf Stirn, Wangen und Kinn - also nicht zu nah an den Augen. Das Garnier habe ich einige Tage benutzt und das Bioderma nutze ich regelmäßig!

Mein Favorit der Reiniger ist der Sébium H2O von Bioderma, danach folgt dann der von Garnier. Beide sind aber sehr gut und fast gleich auf. Wer einen günstigen und guten Reiniger möchte dem kann ich den Garnier aber guten Gewissens empfehlen.


 Was ist euer Liebling?


Follow via Bloglovin * Follow via Facebook* Follow via Blogconnect

Kommentare:

  1. Zu Bioderma kann ich nichts sagen, war immer zu geizig so viel Geld für ein Reinigungsprodukt auszugeben und bin dem Hype daher wiederstanden. Garnier finde ich allerdings auch weitaus besser wie Lóreal (auch wenn die INCI´s identisch sind) :)

    LG Ramona
    http://ramonas-beauty-blog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das Bioderma ist richtig teuer, ich habe es von einer Freundin bekommen (als ich bei meinem Mädels Trip meins vergessen hatte) und bin seit dem verfallen. Aber wie oben schon gesagt Loreal ist so gar nicht meins, das Garnier ist aber wirklich gut und vergleichbar mit dem Bioderma.

      Löschen
  2. Ich kannte diese Produkte bis jetzt noch gar nicht und finde den Post wirklich super interessant.
    Ich denke ich werde demnächst mal so etwas ausprobieren & dann mal berichten wie ich es fand, danke für den tollen Tipp :)

    Liebe Grüße :)
    http://measlychocolate.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Eigentlich würde ich gerne mal das von Garnier ausprobieren, aber mich schreckt es noch ab, dass man danach nicht mit Wasser rüber gehen sollte... aber du hast ja auch gesagt, dass du danach meist noch mit dem Clarisonic dein Gesicht reinigst, also werde ich es mir glaube ich doch holen :) Danke für den Vergleich!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen