14.01.15

Thinking in Boxes

Das klassische Schubladendenken hat wohl leider jeder von uns aber selbst wollen wir in keine Schublade gesteckt werden. Wir möchte nicht nur Hübsch oder nur Klug sein, wir sind viele Dinge und daher wollen wir in keine Schublade gesteckt werden.
Gillette Venus hat dazu eine tolle Kampagne gemacht und ich habe mir lange überlegt ob ich mich zum Thema äußern möchte, da ich dieses Thema selbst für wichtig halte habe ich mich für einen Post entschieden.

&
Bikini von Seafolly - Mütze von American Eagle Outfitters

Jeder denkt leider ins Geheim in Schubladen, man sieht eine Person oder weiß etwas über sie und packt sie in eine Schublade. Ich persönlich tue dies auch - leider - den ich möchte nicht in eine Schublade gesteckt werden.  Ich habe mir meine Gedanken gemacht und denke das auch die ganzen Tags auf Blogs oder Instagram wo immer nach "xxx oder yyyy" gefragt wird- tragen doch zu so einem denken noch bei bzw. man sortiert sich selbst dadurch in eine Schublade ein.
Nach nur wenigen Minuten nachdenken über dieses Thema sind mir viele Dinge aufgefallen die ich immer mit UND und nicht mit ODER beantworten würde. Eine kleine Kostprobe gefällig?

*Ich habe eine weibliche Figur & bin Schön
*Ich bin mutig & trotzdem vorsichtig
*Ich shoppen gerne & spare
*Ich mag den Sommer & den Winter
*Ich trinke gerne Tee & Kaffee
*Ich mag das Stadt- & Landleben

Die Liste wäre wohl unendlich erweiterbar, aber ich denke wenn jeder drüber nachdenkt dann haben viele von euch Dinge wo Ihr nicht ODER sagt sondern ganz bewusst ein & sagt.

Wer sich das Video von Gillette Venus dazu ansehen möchte kann dies hier tun.

Was ist euer & ?

Follow via Bloglovin * Follow via Facebook* Follow via Blogconnect

No Comments Yet, Leave Yours!