16.01.15

Pool Time - Schwimm Saison ist immer!


Nicht nur im Sommer gehe ich gerne schwimmen auch im Winter gehe ich super gerne ins Hallenbad oder die Therme. Dort ist es immer so warm das man in Bikini oder Badeanzug laufen kann, schwimmen ist ein super Training um zusätzliche Pfunde loszuwerden und es ist einfach unglaublich entspannend einen Tag dort zu verbringen.

Sehr schade finde ich aber das es kaum neue Kollektionen im Winter gibt, oft muss hier ein Badeanzug,Bikini oder Tankini aus dem Sommer dienen aber warum eigentlich?
Schaut man sich an wie viele Menschen gerade im Winter ein Hallenbad besuchen wäre doch auch ein Markt im Winter da oder?
Ich denke das sich viele Menschen auch im Winter einen neuen Bikini kaufen würde.

Zum Trainieren reicht sicher auch das Hallenbad um die Ecke aus, viel zeit verbringt man da ja nicht! Es muss nicht schön sein sondern funktionell.
Verbringt man aber einen ganzen Nachmittag dort möchte man ja schon was mehr, ein Whirlpool, Becken mit Warmenwasser, evtl. Rutschen und auch ein paar Wellness Angebote wären nicht schlecht.

Schwimmtasche
Tasche & Bikinis: Seafolly, Schwimmbrille: asics, Duschgel I love.., Shampo:Glynt, Bürste: The Wet Brush
Nun möchte ich aber mal zeigen was ich so in meiner Schwimmtasche dabei habe. In meiner Tasche sind aber dann ganz andere Dinge als im Sommer, auf Sonnenbrille, Sonnenmlich & Co kann ich dann gut verzichten.
Stattdessen gesellen sich neben meistens 2 Handtücher, einer Bürste, meiner Schwimmbrille auch natürlich Shampoo und Duschgel . Dazu kommt meistens eine aktuelle Zeitung,damit ich beim entspannen auch etwas zu lesen habe und etwas zu Essen und Trinken. Und nicht zu vergessene eine Bürste für danach und ein Haargummi - ich hasse es wenn meine doch sehr langen Haare im Wasser offen sind.

Love etc.
Den Duft des Duschgels liebe ich - richtig sommerlich. Das Shampoo ist ok- würde es aber nicht nochmal kaufen.

Seafolly Goddess
Seafolly Bikinis Goddess in tangelo & raspberry 
Ich habe gleich 2 Bikinis in der Tasche, ich brauche gerade bei einem ganzen Tag im Hallenbad brauche ich etwas zum Wechsel. Wenn ich mich zB entspannen möchte oder etwas Essen gehen bin ich nicht so gerne komplett nass - warten möchte ich aber auch immer nur ungern.

Mein iPhone, iPod und iPad bleiben an solchen Tagen zuhause, erstens hat man im Hallenbad nasse Finger und 2 ist die Gefahr zu groß das sich doch mal ein Langfinger an meine Sachen zuschaffen macht. Wenn ich etwas zu lesen brauche nutze ich Zeitungen und Bücher, diese kann man wenigstens mit nassen Fingern anfassen und wenn sie geklaut werden ist es auch nicht so wild.

Ich werde euch in der nächsten Zeit auch mal meine Lieblings Thermen vor!

Geht ihr gerne ins Hallenbad / die Therme oder seit ihr wirklich nur im Sommer am oder im Wasser zu finden? Und was habt Ihr in der Tasche?

Follow via Bloglovin * Follow via Facebook* Follow via Blogconnect

Kommentare:

  1. Einmal im Jahr muss eine Therme schon sein zur grauen Zeit ;-)
    Hallenbad eher weniger, ist immer so stickig und den Chlorgeruch mag ich überhaupt nicht.
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, wobei es bei uns in der Gegend auch immer drauf an kommt, es gibt welche die sind Mix aus beiden, Hallenbad mit Thermen Bereich das ist toll

      Löschen
  2. Dein Post macht sehnsucht nach Sommer! Noch größere Sehnsucht!

    Deine Bikinis gefallen mir suuuuuuper! Die Farben sind klasse(:
    Übrigens, toll fotografiert (:
    bunte Grüße,
    Jule von www.feuer-fangen.blogspot.de

    AntwortenLöschen