19.12.14

Der Striegel für den Menschen

Compact Styler

Striegel kennt man ja sonst nur von Pferden, mittlerweile ist aber auch ein Striegel für Menschen zu haben. Ich habe mich vom Hype anstecken lassen und mir gleiche beide Versionen der so genannten Tangle Teezer zu kaufen.

Auf anderen Blogs,in Foren und anderen Medien hört bzw. liest man immer Dinge die mehr als gut klingen, sie soll spielend leicht Knoten lösen, es soll kein Ziepen mehr geben und auch von Kindern mit sehr langen Haaren und Locken, die diesen Striegel wohl lieben, habe ich gelesen. Das alles klang für mich alles zu gut um wahr zu sein und ich habe den Test also gewagt, bei einem DM Einkauf sprangen die Normale "The Original" und die Reiseversion "Compact Styler" in den Korb. Um knappe 30 Euro Ärmer, das Original kostet knapp 15€ und die Compact Version kostet knapp 16€, aber um 2 Bürsten reicher ging es also nachhause.

Tangle Teezer


Der Original soll für zuhause gedacht sein, sie ist großer als die Compact Version. Die Compact Version hat einen Deckel ist extra für unterwegs gedacht, sie ist kleiner und handlicher - auch in Kinderhände passt diese Version besser.

Lila Tangle Teezer


Ich habe die Bürsten seit Sommer im Gebrauch und muss ehrlich gestehen ich zwischen durch bin ich immer wieder auf normale Paddle Bürsten umgestiegen. Ich fand es einfach nur komisch einen solchen Striegel in der Hand zu haben, zusätzlich habe immer das Gefühl gehabt das es nicht komplett durch meine Haare durch kommt und ich sie so gar nicht richtig glatt bekommt. Oberflächlich bin ich immer durch die Haare gekommen aber in den unteren Schichten blieben die Knoten. Für mich auch nicht weiter verwunderlich, die Borsten dieser Tangle Teezer sind um die hälfte kürzer als die einer normalen Paddle Bürste.

Tangle Teezer Vergleich


Ich kann mir persönlich jetzt nach einem knappen halben Jahr zwar vorstellen das Kinder diese Art Bürsten toll oder lustig finden sich mit einer Art Pferdestriegel die Haare zu Bürsten. Das es aber weniger ziept oder so toll entknotet konnte ich nun nicht feststellen, bei mir schaffen eine gute Haarpflege und eine normale Paddle Bürste einen besseren Effekt als ein Tangle Teezer.

Vielleicht bin ich ja jetzt unnormal weil ich diese Art von Bürsten komisch finde und sie nicht so innovativ finde wie viele andere aber "normale" Bürsten tuen es genauso gut oder sogar besser.

Follow via GoogleFriendConnect * Follow via Bloglovin * Follow via Facebook* Follow via Blogconnect

Kommentare:

  1. nein du bist nicht unnormal xD denn iwie habe ich mir das schon gedacht das die auch nicht anders sind wie normale bürsten...
    ich habe zum beispiel mal diese haargummis ausprobiert die aussehen wie vom telefonkabel.. ja ich dachte mal ich versuchs weil ich schon wenig und dünne haare habe und das dann auch deswegen nicht mehr soviele haare mit rausgezogen werden anstatt mit nem normalen gummi.. ja falsch gedacht.. denn bei mir hat sich es nur noch mehr verknotet .. und es hat wehgetan .. :( ich habe sogar ein beweisbild wies ausschaut wenn ich meine haare von diesen ding befreien will .. einige sagten auch das ja dadurch die haare nicht brechen und so und trotzdem es sehr gut hält... ja bei mir auch gegenteil.. haare fallen platt herunter wenn ich ein zopf mit den dingern machen will.. sieht unschön aus.. also für 4 euro .. nein danke :(
    da bevorzuge ich meine normalen haargummis ohne metall.. die gehen leichter raus und verknoten sich nicht..und der zopf sitzt straffer...

    lg jule

    AntwortenLöschen
  2. seh ich genauso. ich konnte auch nichts wirklich feststellen, außer dass es scheinbar nur für menschen mit wenig & dünnem haar geht, denn es kommt bei mir auch nicht durch alle schichten.

    AntwortenLöschen
  3. Guter Beitrag! Ich halte auch nicht besonders viel von dem Hype und kann mir nicht vorstellen das diese Bürsten (bzw. du hast das sehr gut getroffen mit dem Wort Striegel) mehr bringen sollen als normale Haarbürsten.
    LG Tamy
    von Glamour & Darkness

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,
    deine Skepsis kann ich nachvollziehen. Ich kann mit den Bürsten ebenfalls nicht viel anfangen und greife lieber auf meine günstigere normale Bürste zurück.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Endlich jemand der auch der Meinung ist juhuuu ich habe sie mir vor zwei Wochen gekauft und bin total enttäuscht :( Ich werde auch noch einen Bericht darüber schreiben. Bei kurzen Haaren vielleicht noch eher vorstellbar, aber meine Lockenmähne schafft sie nicht uns bleibt auch hängen. Außerdem tut es auf der Kopfhaut weh :(

    AntwortenLöschen