11.10.14

DIY - Urlaubs- Erinnerungsbuch


Der Urlaub ist nun schon etwas her - nach dem ich aber  das der ganzen Blogger Events, dem Haushalt und ja auch Shoppentouren haben ihr übriges getan, leider ist das bei DIY Projekten so dass man immer viel Zeit und auch Ruhe braucht damit es so wird wie man es sich vorstellt.
Ich liebe zwar Fotobücher aber da bekomm ich nicht alle anderen Andenken wie Eintrittskarten, Hotelkarten, Stadtpläne und Co rein, also führe ich zusätzlich von jedem Urlaub eine Art Erinnerungsbuch.
Hier hatte ich euch bereits das Buch gezeigt und nun geht es in die nächste "Reiserunde" - wie man auf den Bilder schon erahnen kann geht es als nächstes Kapitel um den letzten Urlaub. 


Hier einige Tipps wenn ihr auch nun ein solches Buch erstellen wollt!

Die folgenden Dinge braucht man...
*Ein schönes Buch - meins ist von MyMemo zB hier
*Fotos vom letzten Urlaub
*Erinnerungen vom letzten Urlaub zB Eintrittskarten, Servierten oder was auch immer
*Kleber - meiner ist ein Kleberoller von UHU  zb hier
*Eine Schere 
*Stifte - Dicke und Dünne - meine sind von Stabilo zb im Schreibwarenladen und Graphmaster zb hier
*Maskingtape in verschiedenen Farben, Breiten und Designs - zB hier
*Sonstiges Deko Material - bei mir sind das Bänder 

Die Liste muss aber jetzt nicht zu Ende sein- jeder kann das Buch so erweitern wie man es selbst mag!

So geht es...
Hier gibt es auch viele Ansätze und Ideen daher gibt es keine 1:1 Anleitung, ich möchte euch einfach erzählen wie ich es anstelle. Alles in allem sitze ich ca 2-3 Tage an den Seiten, mit Bestellungen von Fotos sind es dann sogar schonmal 7-14Tage.

* Ich sammle während des Urlaubs alles was man verwenden könnte in einer Klarsichtfolie und nehme dann alles mit nachhause.
*Zuhause sichte ich dann alle meine Fotos und lasse einige Fotos entwickeln. Meistens warte ich da auf gute Angebote wie zB 100 Fotos für 3-4€ inkl Versand, dies kann zwar immer etwas dauern aber solche Angebote gibt es immer wieder.
*Wenn die Fotos dann da sind , suche ich Fotos und Andenken raus und ordne sie auf den Seiten an. Wenn sie Anordnung mir dann gefällt klebe ich sie auf. 
*Zu den Andenken und Fotos kommen dann kleine Zeichnungen, Deko wie das Tape oder kleine Texte.
*Für eine Urlaub von ca 14 Tagen nutze ich immer ca 10 Seiten, es können aber auch mal mehr oder weniger sein.


Aktuell bin ich noch fleißig am basteln, werde euch aber in wenigen Tagen einige Bilder mit in den Post laden und euch auch das Ergebnis zeigen.

Follow via GoogleFriendConnect * Follow via Bloglovin * Follow via Facebook* Follow via Blogconnect

No Comments Yet, Leave Yours!