09.09.14

Im Wandel der Zeit...

Max Factor Gel Lacke

Jedes Jahrzehnt hat eine Farbe oder Farbfamilie die modern war, Max Factor hat im August "Gel Seine Laquer" rausgebracht die genau das widerspiegeln sollen.

Max Factor

In den 50ern war es total "in" knallroten Lack zu knallroten Nägeln zu tragen- damals war dies ein Must Have.  Der Pin Up Trend war hoch im Kurs. Aber auch heute sind rote Lippenstifte und Nagellacke aus den Schminktaschen der Damen wegzudenken.
Passend dazu gibt es Patent Poppy, einem knallrot mit leichtem Orange Touch um der Farbe noch etwas mehr modernen Touch zu geben.

In den 70er gab es dann einen Trend zum Blau- hier spielte die Punkbewegung in Sachen Trend eine große Rolle. Aber auch diesen Herbst ist Blau wieder ein Thema. Hier gibt es Glazed Cobalt, der kühle Blauton ist bei fast jedem Hautton tragbar.

Die 80er hatten dann den Neontrend, nein keine Sorge deshalb müsst ihr euch nun keinen Textmarker schnappen und euch die Nägel bunt machen. Hier gibt es auch weniger leuchtende  Farben die an die 80er erinnern, Twinkling Pink ist knallig und dennoch edel.

Max Factor dunkelrot

Zu guter Letzt geht es nun in die 90er, dort waren dunkle Rottöne Trend. Auch hier hat Max Factor sich einige schöne Farben ausgedacht, für mich ein Highlight ist Radiant Ruby, der Ton ist auch mit hellerer Haut tragbar und wirkt unglaublich edel.

Die Lacke sollen durch eine neue Formulierung besonders leuchtete Farben mit Glanz und einer langen Haltbarkeit (bis zu 7 Tagen) vereinen.
Bisher habe ich den Lack noch keine 7 Tage auf den Nägeln sondern erst einen, bisher habe ich einen sehr guten Eindruck des Lacks, werde aber sicher bei Interesse von euch auch mal ein Update zur Haltbarkeit schreiben. Leider habe ich es bisher nicht geschafft jeden der Lacke ausführlich zu testen, daher werde ich sicher in den nächsten Wochen eine ausführliche Review zu den Lacken schreiben.

Bezugsquelle
Die Lacke gibt es in 9 Farben, diese sind seit August 2014 im Handel erhältlich. Sie kosten 4,99€ pro Stück.



Follow via GoogleFriendConnect * Follow via Bloglovin * Follow via Facebook* Follow via Blogconnect


No Comments Yet, Leave Yours!