19.05.14

Sommerfit...

So nach dem es letzte Woche in den Summer Must-Haves um Bikinis geht (ohne die es im Sommer nicht geht) möchte ich heute etwas zum Thema "Sommerfit" Schreiben, da zu einem Bikini auch immer noch die "richtige" Figur gehört.


Ich bin nicht der Meinung das man nur mit einer XS einen Bikini tragen kann auch Mädels in M/L sehen sehr sexy in Bikini aus, wenn sie den auch das passende Selbstbewusstsein haben. Es gibt nichts schlimmeres als Mädels die sich nicht wohlfühlen in Bikini und genau das auch Ausstrahlen.

Ich habe in den letzten Monaten 22kg abgenommen und möchte nun etwas "Straffer" werden, gut klar ist mir das es nach so viel Gewichtsabnahme nicht alles straff ist, die Haut ist etwas schlaff.

Sportlich gibt es ja vieles,was auch ohne Fitnessstudio gute erfolge bringt, Blogilates, 30Days Challanges, 30Days Shred und worauf verschiedene Mädels noch drauf schwören.
Ernährungstechnisch gibt es hier zum abnehmen wohl auch die verschiedensten Versionen, von "Friss-die Hälfte" über WeightWatchers bis zu Schlank im Schlaf. Hier möchte ich persönlich keine Empfehlung abgeben da hier für jeden etwas anderes wirkt.
Bei mir sind es 30 Days Challenges (verschiedene zusammen kombiniert) und Ernährungstechnisch reicht es wenn ich weniger süßes Esse oder trinke und mehr Wasser trinke.



Zusätzlich zum Sport können auch verschiedene Fitnessprodukte wie Eiweiß, Fitnessriegel und andere spezielle Nahrungsmittel den Effekt unterstützen.
Ich hab mit einige Produkte bei fitnessguru, einer Marke die bei Instagram in aller Munde ist, bestellt um sie ausprobieren.
Mit bei meiner Bestellung waren das "onewhey" Eiweißpulver Proben in Kiwi Yougurt und Raspberry White Chocolate und einem passenden Shaker, Fitnessnoodels (hierzu kommt noch ein Rezept später) und einige onewhey Fitnessriegel.


Soweit bin ich auch zufrieden, die Sorte Raspberry White Chocolate ist mir zu sehr nach Süßstoff schmeckend, das mag ich gar nicht. Schön ist das man das Pulver mit Milch, Wasser oder wie ich rausgefunden hab jeder anderen Flüssigkeit mischen kann, auch die Flüssigkeitsmenge ist nicht festgelegt sondern man kann auch hier variieren.


Die Riegel sind natürlich Geschmacksabhänig, sie schmecken aber sehr stark nach dem wonach sie schmecken sollen, ich mag das Gefühl das es nicht weniger wird aber nicht im Mund.
Zu den Nudeln sag ich dann im Rezept später noch was.

Kennt ihr gute andere Marken die man nutzen kann?

No Comments Yet, Leave Yours!